Die »Geschichte der Eisenbahnreise« ist ein Buch von Wolfgang Schivelbusch. Es erzählt, wie der Beginn der Eisenbahn es ermöglichte, die Menschen räumlich und sozial einander näher zu bringen. Aus dem Buch wurden bestimmte Textpassagen ausgewählt und in Form von kurzen Beschreibungen und typografischen Illustrationen visualisiert. Folgende Kapitel werden vorgestellt: »Die Dampfmaschine«, »Die industrielle Revolution«, »Der Eisenbahnraum«, »Das maschinelle Ensemble«, »Der Bahnhof«, »Boulevards«, »Kaufhaus und Passage«, »Das Panoramatische Reisen«, »Das Abteil«, »Der Unfall«, »Railway Spine«, »Der Schock«.

Steifbroschur
24 Seiten | 205 x 280 mm | Digitaldruck, Siebdruck
Text: Wolfgang Schivelbusch
Entstanden: 2009